Konfliktmineralien

Im Jahr 2010 hat der US-amerikanische Kongress mit dem Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act, Section 1502 ein Gesetz verabschiedet, dass dazu beitragen soll, die gewalttätigen Konflikte in der Demokratischen Republik Kongo und angrenzenden Ländern zu beenden.
Gemäß diesem Gesetz müssen Unternehmen offenlegen, inwiefern die von ihnen hergestellten Produkte Konfliktmineralien wie Zinn, Tantal, Wolfram und Gold enthalten.

Untenstehend finden Sie die Stellungnahme der Limtronik GmbH zum Thema Konfliktmineralien. Eine aktuelle Liste unserer Zulieferer sowie Hersteller mit entsprechenden Erklärungen finden Sie nebenstehend. Da dies ein laufender Prozess ist, wird diese von uns monatlich aktualisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren