Von der smarten Fabrik in Limburg in die ganze Welt

Limtronik ist auf Electronic Manufacturing Services (EMS) spezialisiert. Mit rund 120 Mitarbeitern am Standort in Limburg an der Lahn und weiteren 25 im Tochterunternehmen Aurora (USA) entwickeln und produzieren wir elektronische Baugruppen sowie maßgeschneiderte Systeme. Dies reicht von der hochkomplexen Leiterplatte und Baugruppen über große Schaltschränke bis hin zur Systemmontage. Dabei wird großer Wert auf Faktoren wie Fehlerfreiheit und Qualitätssicherung, beispielsweise durch Traceability, gelegt.

Als ehemaliges Bosch-Leitwerk sind wir bereits seit dem Jahr 1970 in der Herstellung von elektronischen Baugruppen und Geräten tätig. Seit 1994 sind wir nach der ISO 9001 sowie der ISO 14001 zertifiziert und 2013 wurde die TS16949 realisiert. In der Niederlassung in den USA verfügen wir über die ISO9001 und UL. Weitere Zertifizierungen werden gemäß den branchenspezifischen Kundenanforderungen geprüft und ggfls. eingeführt.

Die gelebte Philosophie der im Jahr 2010 gegründeten Limtronik GmbH ist es, flexibel, zuverlässig und individuell sämtliche Kundenanforderungen zu erfüllen und dabei langfristige Partnerschaften zu pflegen. Besonderes Augenmerk liegt außerdem auf der Ausbildung und Förderung unserer Mitarbeiter. Jährlich bilden wir zahlreiche junge Menschen aus - die Übernahmequote liegt bei nahezu 100 Prozent.
Gleichzeitig zeichnen wir uns durch einen überdurchschnittlich hohen Innovationsgrad aus und gestalten unsere Fertigung im Sinne der Industrie 4.0. Auch unsere amerikanische Niederlassung wirkt an fortschrittlichen Projekten wie beispielsweise der Errichtung einer Smart City mit. Wir sind demnach in jedem Sinne vernetzt und für weltweite Kunden der prädestinierte Partner.

Vom Bosch-Leitwerk zum EMS-Player

Limtronik ist einer der Marktführer für Electronic Manufacturing Services (EMS) und blickt auf eine knapp 50-jährige Historie.

Die Meilensteine

  • 2016 Roadmap „Limtronik 2020" definiert und eingeleitet

  • 2015 Aufbau des Bereiches Box-Build und Start der Lean-Transformation. Gründung der Smart Electronic Factory e.V.

  • 2014 Gründung der Industrie 4.0-Initiative „Smart Electronic Factory"

  • 2013 Zertifizierung gemäß der Automobilzuliefer-Norm ISO/TS 16949. Gründung der Limtronik24 GmbH.

  • 2012 Limtronik hat sich als einer der führenden Industriedienstleister im Bereich Elektrotechnik am Markt etabliert

  • 2010 Weiterführung der Aktivitäten als Limtronik GmbH und Gründung der Limtronik USA, Inc. mit Sitz in Aurora, Colorado (USA)

  • 2009 Ausgliederung der EN ElectronicNetwork Limburg GmbH aus der EN Gruppe.

  • 2000 Aufnahme in die EN ElectronicNetwork Gruppe und Wandel zum EMS-Dienstleister

  • 1995 Gründung der "Bosch Telecom GmbH"

  • 1981 Beteiligung der "Robert Bosch GmbH" an TN

  • 1970 Bau der Produktionsstätte in Limburg. Die "Telefonbau und Normalzeit GmbH" (TN) beginnt am Standort Limburg mit der Fertigung von Produkten für die öffentliche Vermittlungstechnik

Von der Idee zum Produkt

Als Dienstleister für Electronic Manufacturing Services liegt unsere Kernkompetenz in der Fertigung von elektronischen Baugruppen und individuellen Systemen im Kundenauftrag. Von der Idee über die Entwicklung und Produktion der Produkte bis hin zum Test liefern wir dabei alles aus einheitlicher Expertenhand.

Ganz gleich, ob Baugruppenfertigung, Schaltschrankbau oder Systemmontage – unsere Kompetenz erstreckt sich über alle für den Kunden wichtigen Segmente. Mit Traceability, Lackierung und Verguss, Laserbeschriftung, Materialwirtschaft und Logistik sowie After Sales bieten wir dabei ein Full-Service-Paket.

Unsere EMS-Lösungen sind seit vielen Jahren in Branchen wie Telekommunikation, Sicherheitstechnik, Medizintechnik, Industriesteuerung u.v.m. zuhause und haben sich hier als das Mittel der Wahl bewiesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren